Bistumsjugendtag in Zinnowitz

Willkommen in Lumenor…

Mit diesen Worten wurden wir beim diesjährigen Bistumsjugendtag  begrüßt.

Am Freitag brachen aus unserer Gemeinde ca. 50 Jugendliche (einschl. Freunde aus der Marien OS) nach Zinnowitz auf. Die anfängliche Skepsis bei der Verkündigung der „Spielregeln“ wurde binnen Minuten, durch viel Diskutieren, immer schwächer und in Zinnowitz angekommen komplett vergessen. Nachdem wir unsere Zelte aufgebaut hatten, begaben sich die ersten Gruppen zum „Login“, z.B. zur Essensicherung. Als Kundschafter, Magier, Wissenschaftler und andere Charaktere machten wir uns am Samstagmorgen an die „Skillings“. Zwischen den Workshops war genügend Zeit, um an den Strand, in die Stadt oder Fußball spielen zu gehen. Einige bevorzugten das Entspannen in den Zelten. Am Samstagnachmittag dann die große Auflösung um die Maschine des Lichts. Mit Wasserflugzeugen am Ostseestrand wurde das Spiel beendet und die „Lichtbox“ symbolisch nach Ghana geflogen. 
Zinnowitz

Am Abend wurden wir u.a vom Kpl. Claudius Teuscher persönlich mit Grillwürstchen versorgt. Im Partykeller war laute Party und am Strand oder Lagerfeuer eher Ruhe.

Am Sonntagmorgen feierten wir die heilige Messe am Strand. Nach dem Abschlussfoto gingen wir alle zurück zum Zeltplatz, wo wir noch vor dem Mittagessen unsere Zelte abbauten. Gegen 14.00 fuhren wir in Zinnowitz ab, verabschiedet von einer Laola-Welle einiger Haupt- sowie Ehrenamtlichen. Der Bistumsjugendtag 2010 war eine gelungene Veranstaltung .

Markus Wochnik

 

 




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik