Jugend

Termine

Sa.. 17.9. 18.00 Uhr Hl. Messe mit Jugendband

jeden Dienstag von 18.45—21 Uhr offenes Café im UG für

alle Jugendlichen - Zeit zum Begegnen und Chillen

 

Jugend

Termine 

Sa.. 17.9. 18.00 Uhr Hl. Messe mit Jugendband 

jeden Dienstag von 18.45—21 Uhr offenes Café im UG für  alle Jugendlichen - Zeit zum Begegnen und Chillen 

 

Aus dem Firmkurs 

Der Firmkurs trifft sich jeden Dienstag beim Jugendcafé unter Leitung  von Frau Antonia Goerigk und Trang Nguyen und sonntags in der hl.  Messe. Alle Seminare und gemeinsamen Stunden findest du auf unserer  Homepage im Downloadbereich.

www.sankt-dominicus.de

Ab 15 Jahren kannst du dich an jedem 1. Dienstag im Monat anmelden.  Die Firmung ist mit 16 Jahren. Das Anmeldeformular kannst du dir  downloaden. Zum Café bist du herzlich willkommen 

Für September sind folgende feste Stunden geplant:

  F este Stunde ist am 6.9. von 19.00 - 20.30 Uhr  Bistumsjugendtag 9. bis 11. September

  I ndividuelle Seminare sind jeweils 13., 20. und 27. 9. von 19.00 - 20.00 Uhr

  *  Perlen des Glaubens (Frau Petra Gack, Religionslehrerin)  im Untergeschoss

  *  Kirche im Widerstand (Herr Wolfgang Klose, Vorsitzender des  Diözesanrates im Erzbistum Berln) im Untergeschoss

  *  Evangelische Kirche (ev. Pastoren der Gropiusstadt)  Ortsangabe beachten! 

 

Euer Pfarrer Bertram Tippelt und Team 

 

Aus der RJW

-         Geboren, um zu leben  Eine RJW - ohne ein altbewährtes  Team - unvorstellbar  - darum  trafen sich die Jugendlichen  zu einem  gemeinsamen  Vorbereitungsabend.  Vicky,  Jessi und Jeni  haben die perfekte  Minute  perfekt organisiert,  einige den  Casinoabend oder  das Lagerfeuer  vorbereitet. Jeden  Abend konnten Interessierte  an der Reflexion  und der  Planung des  nächsten Tages  teilnehmen.  RJW aktiv.  Antonia und Jessi  fanden toll,  dass Trang immer  ein offenes  Ohr für alle hatte und dass wir alle  zu einer Gemeinschaft geworden  sind. Wir haben neue Freunde gefunden,  sagen Jeni und Vicky, hatten  gute und schlechte Zeiten, aber  im Großen und Ganzen war es eine  tolle Zeit. Khang und Duy: Wir fanden  die Wanderungen unnötig.  Dann fanden wir noch Trang toll,  die die RJW noch gerettet hat …  und die Party war gut. Chaka, der  die Party gemacht hat,  meint, dass die Abende  sehr gut gestaltet waren  und dass das Mittagessen  nicht gerade der Hit  war. Khang Ly und  Marta erinnern sich an  coole Kartenspiele und  Martha und Nicko fanden  die RJW sehr lustig  und nie langweilig. Wir  fanden die Leute nett  und wir fanden es gut, dass sich  Trang sehr b emüht hat. Michele &  Co sagen: Wir hatten viel Spaß und  haben die Zeit genossen. Ada und  Daria meinten: Die Zeit verging wie  im Flug und alles hat so viel Spaß  gemacht.  Naja, leider konnten wir knapp  40 % Sonne verbuchen, lange Nächte  und folgende Müdigkeit, konnten  die wunderbare Turnhalle nutzen,  leckeren Kuchen backen und essen,  Eis essen, bei einem Stadtgeländespiel  mit Pauline, Martina und Kristina  die Hotels und ihre Preise kennenlernen  … vielleicht war das Thema  unnötig - mehr als das Wandern  - doch genau das führt uns ja zusammen  - in Gott geboren - um zu  leben. 

-          Cb        




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik