Arbeitskreis für Entwicklungshilfe und Mission St. Dominicus

AkDo

Am 11.07.2015 gestalten Mitglieder des AKDos die Vorabendmesse. Die Kollekte an diesem Wochenende ist für unser derzeitiges Projekt "Erschließung und Schutz von Wasserquellen bei Kinshasa (Kongo) bestimmt.

Mit einer großzügigen Spende können wir vielleicht bereits in diesem Jahr das Projekt abschließen und uns einem neuen zuwenden.

Im Anschluss an den Gottesdienst und auch am Sonntag beim Gemeindetreff stehen wir Ihnen gerne zu weiteren Informationen über unsere Arbeit und Projekte zur Verfügung.

Es wäre schön, wenn sich wieder einige Interessierte dazu entschließen könnten, unserem Verein beizutreten.

Der kleinste Jahresbeitrag hilft uns kontinuierlich zu planen und die Projekte zu finanzieren.

Für Ihre Spende herzlichen Dank und vergelts Gott.

Für den AKDo  Gudrun Pelz


Unter dem Leitwort "Neu denken und Veränderungen wagen" macht die Misereor-Fastenaktion auf die Auswirkungen des sich veränderten Klimas weltweit aufmerksam. Fischerfamilien, die an den Küsten der Philippinen leben, stehen beispielhaft im Mittelpunkt. Sie sind eine der ärmsten Bevölkerungsgruppe auf den Philippinen und den Wetterextremen besonders ausgesetzt. Als Fischerfamilien müssen sie nah am Wasser leben und sind gleichzeitig durch die immer stärker werdenden Taifune bedroht.

Misereor unterstützt sie dabei, ihr Leben am Meer weiterführen zu können und ihre Existenzgrundlage zu schützen.

Die Entwicklung des Klimas muss uns zu "neuem Denken" anregen. Es ist höchste Zeit, Veränderungen zu wagen.

Unterstützen Sie diese Familien mit Ihrer aktiven Teilnahme an der Misereor-Fastenaktion. Weitere Informationen über die Projekte von Misereor auf den Philippinen können Sie unter www.Misereor.de erhalten.

Der Misereor-Sonntag findet am 22.3.2015 statt. Aus diesem Anlass gestaltet der Arbeitskreis St. Dominicus für Entwicklungshilfe und Mission e.V. die Vorabendmessse am 21.3.2015 um 18.00 Uhr und führt am Sonntag den Gemeindetreff mit anschl. Fasten­essen durch.

Die Vorbereitung für die Messe und Gemeindetreff findet am Di. 10.3.2015 um 19.00 im Margarete-Sommer-Zimmer statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

GP

Logo Fastenessen
Einladung zum Fastenessen

Am Sonntag, 22.3.2015 laden wir Sie zum Fastenessen ein. Wir bitten um einen Mindestbeitrag pro Essen von  10 € (Wareneinsatz und Mindestlohn) und sind dankbar i.A. von MISEREOR für Ihre großherzige Spende. Dafür erhalten Sie ein leckeres Essen und die Küche bleibt zuhause am Sonntag kalt. Der Erlös geht nach Abzug der Kosten an Misereor für die Projekte in den Philippinen.

Wir wünschen guten Appetit und hoffen auch diesmal auf eine rege Teilnahme.

Für den AKDo Gudrun Pelz

15Misereor
Der AKDo hat  in diesem Jahr wieder eine Referentin von Misereor eingeladen.

Frau Ledrolen Manriquez, studierte Journalistin, ist die nationale Koordinatorin von PECOJON (PEACE &Journalism Network).  Das Netzwerk unterstützt Hilfsorganisationen und die Regierung  in Katastrophenfällen, da es oft über lebensnotwendige Informationen für die Sicherheit der Menschen verfügt.

Frau Manriquez glaubt daran, dass durch eine kreative Erziehung und durch eine Verringerung der Barrieren, die von Strukturen, Gesetzen, Religionen und Kulturen hervorgerufen werden, wahrer Friede in eine Gesellschaft gebracht werden kann.

Durch ihre Tätigkeit kann Frau Manriquez detailliert z.B. auch über den Wiederaufbau  in den von Haiyan zerstörten Gebieten und über die Projektbeteiligung von Misereor berichten.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Informationsabend am Di. 17.3.2015 um 19.00 Uhr in St. Dominicus ein.

Der Vortrag findet mit deutscher Übersetzung statt.

Wir hoffen auf ein zahlreiches Interesse.

Für den AKDo Gudrun Pelz




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik