Fahrt zum Martinsgansessen für Senioren

Dom Brandenburg
Die Senioren unserer Gemeinde und der Pfarreien im Süden Neuköllns sind zu einem gemeinsamen Martinsgans-Essen am Donnerstag, dem 10. November 2011, ganz herzlich eingeladen. Um 8.00 Uhr feiern wir mit unserm Herrn Pfarrer, der an diesem Tag Geburtstag hat, die hl. Messe in St. Dominicus. Danach, gegen 9.00 Uhr, fährt uns ein Bus in die Stadt Brandenburg. Dort lädt uns Herr Pfarrer Tippelt zu einer Führung in den Brandenburger Dom Peter und Paul ein. Der Grundstein für diesen Dom wurde im Jahr 1165 gelegt. Doch König Otto I. gründete schon  948 in der Burg Brandenburg „zu Ehren unseres Herren und Erlösers und des heiligen Petrus, des Apostelfürsten“ einen Bischofssitz. Nach der Besichtigung des Domes begeben wir uns zum Gänsebratenessen in das Restaurant „Neue Mühle“, etwas außerhalb von Brandenburg gelegen. Von jeweils 4 Personen kann eine Gans mit Klößen,
oder Petersilienkartoffeln, Soße, Apfelrot- und Grünkohl verspeist werden. Zum Kaffeetrinken fahren wir in die Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit in Brandenburg. Gegen 18.00  Uhr wird uns der Bus wieder in St. Dominicus absetzen. Obwohl unser Herr Pfarrer die Kosten der Domführung übernimmt, beträgt der Preis/Person für die Busfahrt und die Speisen 29,50 Euro. Die Bordkarten erhalten Sie ab Mitte Oktober im Pfarrbüro oder nach den hl. Messen am Wochenende. Freuen wir uns auf diesen Tag und insbesondere darauf, dass wir mit unserem Herrn Pfarrer seinen Geburtstag feiern können.

 N. Jüngling

 

 




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik