Beauftragte für Verdachtsfälle sexuellen Missbrauchs

Seit 1. März 2011 ist Sigrid Rogge die Beauftragte für Verdachtsfälle sexuellen Missbrauchs an Minderjährigen (bis einschließlich 18 Jahren) durch Kleriker, Ordensangehörige oder andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im kirchlichen Dienst im Erzbistum Berlin.

Sie ist wie folgt erreichbar:

Sigrid Rogge

Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin

Pfalzburger Strasse 18, 10719 Berlin, Tel.: (030) 8600 92 35

sigrid.rogge@erzbistumberlin.de

 

Weiterhin besteht die bundesweite kostenlose Telefonhotline für Opfer sexuellen Missbrauchs


(0800) 120 10 00, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 13:00 bis 20:30 Uhr sowie das Angebot der Online-Beratung: http://www.hilfe-missbrauch.de

Für den Bereich der Prävention hat sich im Erzbistum Berlin das Katholische Netzwerk Kinderschutz gegründet:

Kontakt: Jens-Uwe Scharf

Caritasverband für das Erzbistum Berlin, Fachreferent Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Residenzstr. 90, 13409 Berlin, Tel.: (0 30) 6 66 33-10 54

j.scharf@caritas-berlin.de http://www.katholisches-netzwerk-kinderschutz.de

 

 




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik