Apfelfest zum Erntedank

Apfelfest1

Äpfel über Äpfel, ganz viele Freunde, Kollegen und Nachbarn hatten die Äpfel gespendet. Es wurde fleißig geschält und geschnippelt, kleine Bewohner bestaunt, Mehl und Zucker abgemessen, Eier aufgeschlagen (nicht immer dorthin, wo sie hin sollten), Teig gerührt und abgewaschen. Im Nebenzimmer wurden Nüsse geknackt, Apfelteelichter und schöne Apfelketten gebastelt. WARUM?

 

 

 

Apfelfest2
Na, weil sich die Kinder aus dem evangelischen und katholischen Religionsunterricht der Matthias-Claudius-Schule überlegt hatten, wieder etwas für andere zu tun. Im vergangenen Jahr feierten wir unser Brotfest und spendeten den Erlös an das Kinderhospiz Sonnenblume. In diesem Jahr wollten wir ganz viel Apfelkuchen verkaufen und den Erlös an den „Sozialen Mittagstisch St. Dominicus“ spenden. Dort können Kinder, deren Familien sich kein  Essen leisten können, eine warme Mahlzeit erhalten. Elf Bleche Kuchen haben wir gebacken und am Donnerstag am Apfelbaum in unserer Eingangshalle verkauft. DANKE allen, die den Kuchen und die Bastelarbeiten  gekauft haben.

110.-€ können wir spenden!

Petra Gack,

RV-Lehrerin, Matthias-Claudius-Grundschule

 

 




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik