Ernährungsführerschein der 4. Klassen

Logo Kinderkoch
Schluss mit dem theoretischen Ernährungswissen! Der Ernährungsführerschein ist ein Beitrag zur aktiven Ernährungsbildung in der Grundschule „Wieso muss man das Gemüse waschen und was kommt in den Obstsalat?" „Aus welchen Bausteinen aus der Ernährungspyramide sollte mein Frühstück bestehen?"

Die Antworten auf diese und andere Fragen rund ums Essen waren für die Kinder der Klasse 4 extrem spannend.

In 6 Doppelstunden wurde u. a. gelernt, wie der Arbeitsplatz vorbereitet wird, sie lernten Gemüse und Obst zu schnippeln   und dabei den Unterschied des Tunnel- und Krallengriffes kennen, damit keine Verletzungen in der Küche passieren.
So wurden fleißig lustige Brotgesichter kreiert, Knabbergemüse hergestellt, kunterbunte Nudelsalate angerichtet und fruchtiger Schlemmerquark gerührt und verputzt. Mmh...lecker!

Kinderküche1
Nach den 5 Einheiten folgte die schriftliche Prüfung. Alle Kinder haben mit Erfolg die Prüfung bestanden und sind nun im Besitz eines Führerscheindokumentes mit Passfoto und Küchenstempel.

Der Ernährungsführerschein bietet den Kindern Chancen, eine gesunde Ernährung mit in ihren Alltag zu übernehmen. Ich würde das Projekt im neuen Schuljahr mit den 4. Klassen gerne wiederholen.

Dirk Lessing, Küchenleiter

 

 

 

 

 

Kinderküche2

 




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik