Der Haussegen zum neuen Jahr

Die Heiligen Drei Könige, die Sternsinger sind  am Jahresanfang unterwegs, am Donnerstag 3.1. von 10.00 - 12.30 Uhr. Kinder, die dabei sein möchten, sind herzlich willkommen. Meldet euch bitte für die Planung bei mir. Die Erstkommunionkinder besuchen ihre Familien am Samstag, 5.1. und am Sonntag, 6.1. um 9.30 Uhr sind alle Könige zur hl. Messe eingeladen. Anschließend wird das Gemeindezentrum gesegnet und wir ziehen mit einigen Königen zu unseren evangelische Geschwistern in die Kirche nach Gropius Süd.

Zuhause können Sie mit der Kreide aus der Kirche Ihre Wohnung segnen. Das Gebet eignet sich auch für den Jahreswechsel zu Hause. cb

 

Gotteslob Nr. 139  Hört, es singt und klingt mit Schalle; Andacht Nr. 773.5

 

Gott sei uns gnädig und segne uns.

Er lasse über uns sein Angesicht leuchten,, Ps 67,2

 

 

 

Gott, sei mit uns

mit der Fülle deines Segens

damit wir voll Vertrauen und Hoffen

dem entgegenblicken,

was das Leben uns abverlangen will.

 

Gott, sei mit uns

mit der Fülle deines Segens

damit unserer Arbeit und Mühe eines Tages in Liebe und Herzlichkeit gekleidet sei

und bestimmt wird vom Verlangen

Güte und Versöhnung auszustreuen

 

Gott, sei mit uns

mit der Fülle deines Segens

wenn uns Enttäuschung trifft

Leiden und Nöte uns bedrängen

Zorn und Bitterkeit unser Herz besetzen wollen

Der Glaube an das Gute in den Menschen schwierig wird.

Gott, sei auch dann mit uns

mit der Fülle deines Segens

wenn wir uns zum Bösen verleiten lassen

und das Eingestehen der Schuld Überwindung kostet.

 

(K. Nodewald Jeder Tag will neu mit uns beginnen, echter Verlag)

 

Gott, sei mit uns

mit der Fülle deines Segens

an allen Tagen des neuen Jahres

in Dunkel und Licht, in Freude und Leid, in Hass und Liebe,

beim Arbeiten und Pause machen,

im Weinen und Lachen

....

Gott sei mit uns.. Im Namen des Vaters + und des Sohnes + und des hl. Geistes. Amen.

 

 




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik