Protokoll der 14. Sitzung des Pfarrgemeinderates von St. Dominicus am

13. 04. 2005 im Pfarrgemeindezentrum

Anwesend waren die Damen Heike Bernsen, Christina Brath, Theresia Dorschfeld, Gabriele Luczynski, Reinhild Majonnek, Marian de Souza, Anna-Maria Plehn, Barbara Schwarz, Klara Schwirzina, Dorothea Siebert sowie die Herren Pfarrer Bertram Tippelt, Kaplan Stefan Plitzner, Norbert Jüngling, Bertram Maas

Entschuldigt fehlten Frau Alexandra Bünner, Frau Rita Czech, Frau Maria Jamka, Herr Norbert Boenigk, Herr Roman Siebert

Begrüßung:  Frau Heike Bernsen begrüßte alle anwesenden Mitglieder

TOP 1: Geistliches Wort   Frau Theresia Dorschfeldt sprach ein Gebet.

Das geistliche Wort zur 15. Sitzung übernimmt Frau Majonnek.

TOP 2: Annahme der Tagesordnung und des Protokolls  Der TOP 6 wurde um einen Punkt erweitert: Bericht aus dem KV. Die Tagesordnung wurde mit einer Enthaltung angenommen, das Protokoll der 13. Sitzung wurde erst nach der Pause verteilt und die Annahme daher auf die nächste Sitzung verschoben. Der Protokollbericht der Klausurtagung wurde abgeändert in „Bericht“ und bedurfte daher keiner Abstimmung.

TOP 3: Weltjugendtag: Es wurde ein sehr ausführlicher Programmentwurf des PJR von Frau Anna-Maria Plehn verteilt und zusammen mit Herrn Kaplan Plitzner vorgestellt. Der PGR dankt für diese sehr gute Vorarbeit. Es fehlen immer noch 54 Betten und daher findet am Wochenende 16./17.04. eine Aktion der Jugendlichen mit Fleyer-Verteilung statt. Am 26.04.2005 um 20.15 Uhr findet eine weitere Zusammenkunft für die Vorbereitung des Weltjugendtages statt. Zusätzliche Helfer sind Frau Heike Bernsen, Frau Klara Schwirzina, Frau Barbara Schwarz. Wer noch mithelfen möchte, ist herzlich willkommen.

TOP 5: (dieser Punkt wurde vorgezogen) Grundinformation zum Kitakonzept:  Frau Theresia Dorschfeld berichtete über die Umorganisation und den Umbau der Kita. Derzeit besuchen 58 Kinder die Kita, die in zwei Gemeinschaftsgruppen zwischen 1 Jahr und 9 Jahren aufgeteilt sind: „Sonne, Mond und Sterne“ sowie „Regenbogen“.

Eine Kita-Erzieherin hat die Montessorie-Ausbildung und es wird Mit Montessorie-Material gearbeitet. Am 17.04.05 ist der Kindergarten für Besucher geöffnet. Es wurde vorgeschlagen, dass evtl. die Kita im Familiengottesdienst bzw. Kleinkindgottesdienst mitwirkt. Der PGR dankte Frau Dorschfeld und allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für Ihre Arbeit.

TOP 4: Plan 2009 – Konsens-Vorlage des Pastoralkonvent vom 16.03.2005 Bis auf die Gemeinde St. Theresia waren alle Vertreter der Gemeinden Neuköllns anwesend. Herr Jüngling erläuterte die Stellungnahme. Hier wurde deutlich, dass die Gemeinden Nord-Neuköllns schon miteinander arbeiten und gemeinsame Konzepte betr. Kommunion- und Firmunterricht entwickelt haben. In Süd-Neukölln ist dies noch nicht geschehen. Auf Empfehlung von Herrn Pfarrer Tippelt wurde eine Anlage zu diesem Konsens-Papier formuliert und mit 10 Stimmen bei einer Gegenstimme und 3 Enthaltungen angenommen:

Stellungnahme des PGR von St. Dominicus:

Diese Stellungnahme wird als Anlage mit dem Konsens-Vorschlag bis Ende April an das EBO weitergeleitet.

Unser Ziel ist es, dass sich alle Gremien der Pfarreien im Süden Neukölln zusammensetzen um gemeinsam die Schwerpunkte in den einzelnen Pfarreien im Süden Neuköllns festzulegen.

TOP 6: Verschiedenes:  Der Punkt Gottesdienstbeauftragte unter Verschiedenes vorgezogen und mit den Gästen diskutiert. Der Rückblick auf die Gestaltung der Fasten- und Osterzeit sowie auf das Klausurwochenende musste aus Zeitmangeln verschoben werden. Die Organisation des Ökumene Pfingstmontag in Gropius Süd wurde geregelt: Für den Transport und den Aufbau der Bühne werden Herr Norbert Boenigk und Herr Lothar Paedelt um Hilfe angefragt. Herr Bertram Maas stellt sich für die Organisation bereit. 5 Kuchen werden von uns gespendet und die Zapfanlage bereitgestellt. Zum Bierzapfen wird die KAB angefragt. Die Koordination des Gemeindefestes am 29.05. übernimmt wieder Herr Bertram Maas. Helfer sind der Pfarrjugendrat, die Kita und Frau Brath. Das Grillen übernimmt wieder die KAB. Am 04.06.2005 findet auf dem Bat-Yam-Platz wieder ein Spielefest statt. Dies ist eine Veranstaltung des Arbeitskreis Kultur im Rahmen der 48-Stunden Neukölln. Nach 4 Jahren Organisation durch unsere ev. Nachbargemeinden ist in diesem Jahr St. Dominicus für das Gelingen verantwortlich. Nähere Infos gibt es im Mai. Die nächsten Termine der PGR-Sitzungen: 18.05., 15.06., 10.08., 07.09., 19.10., 16.11., 11.01.06. Klausurwochenende vom 10.-12.02.2006 Ein kurzer Bericht aus dem Kirchenvorstand: Der Haushalt der Kita wurde extrem gekürzt. Die Umbauten sind weit gehest erfolgreich abgeschossen.

Als Abschluss dieser Sitzung wurde das Lied aus dem GL Nr. 220 gesungen und der Segen von Herrn Pfarrer Bertram Tippelt erteilt.

 

Ende der Sitzung: 22.10

Berlin, 18.04.2005

Für das Protokoll

Barbara Schwarz




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik