Vermeldungen am 28. Sonntag im Jahreskreis, 10. Oktober 2004

Kollekte

Die heutige Kollekte ist für die Sanierung unserer Kita.

Die Kollekte am nächsten Sonntag ist zur Deckung der Heizkosten.

Gottesdienste

Die Rosenkranzandacht am Mittwoch um 18.00 Uhr lädt zum meditativen Tanz ein. Der Rosenkranz wird mit Musik und einfachen Bewegungen, die jede Frau und jeder Mann mitmachen kann, gebetet. Wenn Sie Freude daran gefunden haben, sind Sie anschließend zum Schnupperkurs „meditatives Tanzen“ um 19.00 Uhr ins UG der Kirche eingeladen.

Frau Brath ist am Donnerstag mit der Hauskommunion in unserer Gemeinde unterwegs.

Am Freitag um 17.00 Uhr ist Rosenkranzandacht und anschließend die Abendmesse.

Beichtgelegenheit haben Sie am Samstag um 17.00 Uhr bei Pfarrer Tippelt.

Veranstaltungen

Morgen/heute ab 10.30 Uhr laden wir Sie zum Gemeindetreff ins UG der Kirche ein. Die Bewirtung übernimmt die Jugendband; herzlichen Dank dafür!

Der Club der PC-Unwissenden trifft sich am Montag um 19.30 Uhr im UG.

Alle, die Interesse haben im Seniorenpastoralkreis mitzuarbeiten, sind am Dienstag um 16.00 Uhr zum Treffen im Gemeindezentrum herzlich eingeladen.

Die DPSG-Leiterrunde trifft sich am Mittwoch um 18.30 Uhr.

Das Thema der diesjährigen ökum. Gesprächsreihe lautet: Braucht der Glaube Geld? Kirche – Kohle – Kapital“ Am Donnerstag um 19.00 Uhr sind Sie zum ersten Abend der Reihe in den Pfarrsaal herzlich eingeladen ein. Die KAB-Gruppe trifft sich deshalb bereits um 19.00 Uhr und nicht wie geplant um 19.30 Uhr, um daran teilzunehmen. Das Thema „Neues aus der Sozialversicherung“ wird verschoben.

Am nächsten Samstag und Sonntag wird nach jedem Gottesdienst im Foyer der Kirche das Missio-Inkasso gehalten.

Am nächsten Sonntag um 17.00 Uhr findet ein Konzert „Musik für Saxophon und Orgel“ in der Kirche statt. Näheres dazu entnehmen Sie bitte den Pfarrnachrichten.

Alle, die die Liturgie im Advent und zu Weihnachten mitgestalten möchten, sind zur ersten Vorbereitung  am Montag, dem 18. Oktober, um 19.00 Uhr ins Gemeindezentrum herzlich eingeladen.

Mit Freude teilen wir Ihnen mit, dass unserem Gemeindeglied Herrn Prof. Dr. Rudolf Neider 
die Sankt Hedwigsmedaille durch unseren Herrn Erzbischof Georg Kardinal Sterzinsky verliehen wird.

Der beispielhafte jahrzehntelange Einsatz von Herrn Prof. Dr. Rudolf Neider für die Kirche vor Ort, für die Eine-Welt, für Gerechtigkeit und Frieden findet so in der Verleihung eine Würdigung in unserem Erzbistum. Zu dieser Ehrung laden wir Sie herzlich zum Gottesdienst am Missio-Sonntag, dem 24. Oktober 2004, um 11.00 Uhr und zum anschließenden Festakt ein. Die Verleihung der Sankt Hedwigsmedaille wird Herr Prälat Roland Steinke im Auftrag des Herrn Erzbischofs vornehmen.

Hinweise

Die Mitglieder des PGR werden gebeten, sich die Einladungen zur nächsten Sitzung aus der Post-Box mitzunehmen.

Verstorbene

Aus unserer Gemeinde starb Herr Alfred S. im Alter von 74 Jahren aus der Hugo-Heimann-Str. Die Beerdigung ist am Freitag um 12.15 Uhr auf dem Parkfriedhof Neukölln. Das Requiem feiern wir am Freitag um 18.00 Uhr.

Herr, gib ihm die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm.

Herr, lass ihn ruhen in Frieden. Amen.




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik