Wissen Sie, dass...

J    Messintentionen für Anliegen lebender Personen vom Priester still gebetet werden? Die Gebete für Verstorbene werden laut genannt. Alle Messintentionen sind am Glockenturm und am Aushang nachzulesen. Bitte beten Sie still mit. Die Messintention der 11-Uhr-Messe am Sonntag ist für unsere Gemeinde bestimmt. In der Familienmesse werden die Intentionen oft still gebetet.

J    vor dem Weltjugendtag vom 11.-15.8.2005 120 Chileninnen in unserer Gemeinde übernachten werden?

J    unser „alter“ Oberministrant Benjamin aus Afrika zurückgekehrt ist und den Minis von seinen Erlebnissen erzählt hat?

J    sich unsere Frauengruppe I am Dienstag, 5.10., zu einem Besuch in der Gemeinde Zum Guten Hirten in Friedrichsfelde um 7.45 Uhr auf den Weg macht?

J    die „längste Kaffeetafel“  gut von der Bevölkerung angenommen wurde? Für die nächste Kaffeetafel haben die Verantwortlichen eine bessere Organisation versprochen.

J    alle Gruppen und Kreise aufgerufen sind, Termin- und Raumwünsche für das 1. Halbjahr 2005 bis 17.10. im Pfarrbüro abzugeben?

J    die in der Kinderpastoral Mitarbeitenden am 18.10. um 19.00 Uhr eingeladen sind, die Advents- und Weihnachtsliturgie zu planen?

J    unser Büchereiteam sich über lesende Kinder freut, die am Sonntag nach der Familienmesse im Untergeschoss vorbei schauen? Eine vorweihnachtliche Buch- und Verkaufsausstellung ist auch geplant.

J    es in unserer Gemeinde am Christkönigssonntag keinen Basar geben wird? Wir werden aber vom 3.-12.12. mit einer Adventsbude (vom Bezirksamt Neukölln gestellt)  auf dem Lipschitzplatz dabei sein.

J    das Steglitzer Saitenensemble (Frau Paedelt spielt dabei Mandoline) am Sonntag, 24.10. um 17 Uhr in der Kirche ein Konzert geben wird?

J    Herr Lepper (Doktorand), Frau Legutke (Studentin), Frau Stabenow (Architektin) und Frau Groppe (Pianistin) uns durch ihr sonntägliches Orgelspiel unterstützen?

J    das Kurt-Exner-Haus jetzt „poli.care“ nach einer langen Umbauphase ganz neu am U-Bahnhof Wutzkyallee entstanden ist?

J    Sie am Sonntag, 31.10. Ihre Uhren um eine ganze Stunde zurückstellen sollten?

J    der Kaplan an der St.-Marien-Oberschule Religionsunterricht erteilt?

J    Frau Sommerfeld am 16./17.10. nach den hl. Messen das Inkasso für missio hält?

J    Frau Maria Schmülling am 1.10. in den wohlverdienten (Un)Ruhestand geht? Gott vergelt’s für ihren Dienst in unserer Gemeinde und auf ein „frohes Wiedersehen“!

Gern stellen wir über unser Pfarrbüro den Kontakt zu den Gruppenleitern
und Vorständen her.
Tel. 66 79 01 0; e-mail: st.dominicus@t-online.de




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik