Am 5. April verstarb nach schwerer Krankheit
+ Monika Voigt

Wenn ein Mensch zu Gott geht,

verlässt er uns nicht.

Von ihm, der uns nahe stand,

bleibt die Liebe.

Alles andere vergeht, sogar Glaube und Hoffnung,

doch die Liebe bleibt,

die wahre, in Gott gegründete Liebe.

Wer gestorben ist, der ist uns auch weiterhin nahe –

jetzt mit einer Liebe, die durch nichts mehr getrübt ist.

Chiara Lubich

MVoigt

 

Wir geben voll Trauer, aber auch voll Zuversicht auf ihr Weiterleben bei unserem Vater im Himmel
den Tod unserer lieben Kollegin und Freundin bekannt, deren Engagement für Schüler und Kollegen über 40 Jahre lang
unserer Schule entscheidend prägte.

Am 5. April verstarb
nach schwerer Krankheit

V
Monika Voigt

(17.9.1941 – 5.4.2005)

 

In herzlicher Verbundenheit und Anteilnahme mit ihrer Familie
die Schülerinnen, Schüler, Eltern und Kollegen
der Katholischen Grundschule St. Marien
Hugo-Heimann-Str. 2-4
12353 Berlin

 

 

Wir werden in den Schülergottesdiensten am Dienstag, den 12. April und 19. April jeweils um 8.00 Frau Monika Voigt gedenken.
Das Requiem zu dem ehemalige Schülerinnen und Schüler und das Kollegium herzlich eingeladen sind, findet am Dienstag, den 26.4.05 um 18.00 Uhr in der St. Dominicuskirche (U-Bhf Lipschitzallee U7) statt.

Die Beerdigung ist am 26. Mai um 12.00 Uhr auf dem Parkfriedhof Neukölln.

Pfarrer Bertram Tippelt




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik