Bald ist Advent ...

Logo Adventskranz
… und da ist Emma, die kleine schwarze Katze. Eigentlich lebt Emma auf der Straße, wie viele Katzen. Aber nun wird es ihr bald ein bisschen kalt, denn der Winter naht. Das sieht Emma, wenn sie zum Himmel aufblickt und sich die Wolken zusammenbrauen und sie spürt es, wenn der kalte Windhauch ihre Katzenbarthaare kitzelt. Ja, Katzen haben ein sehr feines Gespür für alles. So macht sich Emma auf die Suche nach einem guten Unterschlupf. Und den findet sie unter einem Haus. Da gehen ein paar Spuren vorbei. Sicher sind hier Leute vorbeigezogen, die auch auf der Suche nach einem Unterschlupf sind.

Auch Emma hinterlässt Spuren. Manchmal weil sie gerade durch eine Pfütze getappt ist oder wenn sie über die ersten liegen gebliebenen Schneeflocken schleicht.

Dieses Haus, ein schöner Stall mit Krippe, hat uns Prof. Wagemann, der in der evangelischen Gemeinde Martin-Luther-King zuhause ist, für diese Advents- und Weihnachtszeit geliehen. Es ist die Schnitzarbeit des schlesischen Künstlers Eugeniusz Zegadlo.

Während des Advents werden noch viele Tiere ihre Spuren in unserer Kirche hinterlassen. Und andere werden ihren Spuren folgen. Warum nur?

So werden wohl auch wir den Spuren durch die Kirche und unsere Welt folgen, um Gott zu finden.

Ch.. Brath

i.A. des AK Liturgie
und der Projektgruppe Advent

 

 




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik