Wissen Sie dass, (Weihnacht 2006)

J         
unser Familiengottesdienst am Sonntag, 7.1. 2007 um 10.00 Uhr im RBB übertragen wird?

J          wir am Freitag, 19.1. um 18.00 Uhr den Dankgottesdienst für unseren heimgegangenen Pfarrer Panzner feiern?

J          der Bauverein am Sonntag, 4.2.07 zur Mitgliederversammlung einlädt?

J          dem Kardinal termingemäß ein Vorschlag vom Dekanat für die Umsetzung des Planes 2009 vorliegt? Wir werden künftig einen Pfarrer, aber keinen Kaplan mehr haben, eine Gemeindereferentin mit einer halben Stelle für unsere Gemeinde und einer halben Stelle für die Dekanatskinderpastoral. Für das gesamte technische Personal (Sekre­tariat, Reinigung und Hausmeister) sind 9.375 € im Jahr vorgesehen. Die z.Zt. einmal wöchentliche Reinigung allein kostete 2006 ca. 11.000 €.

J          auf der Klausurtagung unseres Pastoralteams Ehrenamtsmodule entwickelt wurden, damit viele an der Pastoral beteiligt werden.

J          am 21.1. das 50. Mal die Familienmusik in der Familienmesse spielt? Wir danken Familie Polenz für die Leitung der Musiker.

J          unser Christkönigsbasar 1131,74 € für den Kindermittagstisch im Frauenhaus der Caritas und 600,00 € für den Miniclub erbrachte? Danke allen die mitgemacht haben, die vorbereiteten, organisierten, verkauften, kauften, die abgebaut und aufgeräumt hatten. Danke Herrn Tarnowski!

Wissen Sie dass, (Dezember 2006)

 

J          am 2.12. im 18-Uhr-Gottes­dienst drei Erwachsene und 38 Jugendliche von Kardinal Sterzinsky gefirmt werden?

J          ein neuer Firmkurs beginnt und wir den Firmbegleitern für ein ganzes Jahr Glaubenszeugnis bei den Jugendlichen danken ?

J          Herr Tadic als MAE-Mit­arbeiter (1 Euro-Job) und gelernter Polizist unsere abendlichen Jugendveranstaltungen absichert?

J          unsere Erstkommunionkinder am 5. und 8.12. das Fest der Versöhnung feiern? Sie bitten um Ihr Gebet.

J          am 11./12. November 1.010 Gottesdienstbesucher gezählt wurden?

J          sich der Arbeitskreis für die Kollekte zugunsten des Misereor-Projektes in Tansania bedankt? 1165,92€ konnten dem Konto gutgeschrieben werden.

J          wir Frau Alexandra Bloch als neue Mitarbeiterin in unserem Hort begrüßen?

J          wir im Advent keine Weihnachtslieder singen? Liederhefte für Adventsfeiern können im Pfarrbüro ausgeliehen werden.

J          es im Advent keinen Blumenschmuck in der Kirche gibt? Dennoch werden Geldspenden in den Blumenopferstock vom Blumenschmuckteam dankbar entgegengenommen. Die Wochentage im Advent werden ohne Orgelbegleitung sein, darum ist Ihr Mitsingen besonders gefragt. Diese Einschränkungen sollen die Vorbereitungcharakter auf Weihnachten deutlich machen.

J          die Schulkinder am 8.12. für den Besuch des Gottesdienstes um 8.15 Uhr zwei Stunden unterrichtsfrei bekommen?

J          das ökum. Vokalensemble am Sa. 9.12. um 14.30 Uhr im Ida-Wolff-Haus Adventslieder singt?

J          Frau Schmülling am 9. und 10.12. noch einmal die beliebten Wohlfahrts– und Weihnachtsbriefmarken verkauft?

J          die Senioren am Sa. 16.12. ab 15.00 Uhr Advent feiern? Gott vergelt‘s allen Austrägern der Einladungen.

J          am So. 17.12. im Familiengottesdienst sieben neue Ministranten in die bestehende Schar aufgenommen werden?

J          die Mitarbeiter/innen unseres Gemeindezentrums und der Kita am 11.12. einen Ausflug zum Dresdner Striezelmarkt unternehmen?

J          Herr Norbert Polenz 25 Jahre lang auch als Gottesdienstbeauftragter (Kommunion­helfer) für unsere Gemeinde tätig war? Danke und Gott vergelt‘s.

J          der Arbeitskreis St. Dominicus am Do. 21.12. um 6.00 Uhr eine Frühkirche mit anschl. Frühstück gestaltet?

J          im Kurt-Exner-Haus am 7.12. ein Abendmahlsgottesdienst und am 21.12.eine hl. Messe um 10.00 Uhr gefeiert werden? Gäste sind herzlich willkommen.

J          aus dem Garten der Familie Korn zwei Tannen gespendet wurden? Die neue Tanne vor der Kirche verdanken wir  Frau Luczynski. DANKE

J          das Tannengrün für die Adventskränze Fam. Werth gestiftet hat?

J          Sie die geänderten Gottesdienstzeiten am 24./31.12. beachten sollten?

J          die Faschingsvorbereitungen vom Kaplan koordiniert werden? Wer mittun will, melde sich bitte bei ihm.

J          die DPSG Kpl. Karas als neuen Kuraten gewählt hat?

Wissen Sie dass, (November 2006)

J          unser Pastoralteam am 3.11. zur Klausurtagung in Alexanderdorf weilt? Den 18-Uhr-Gottesdienst und die Anbetung übernehmen Gottesdienstbeauftragte.

J          am Sonntag, dem 5.11. im
11-Uhr-Gottesdienst die Ghana-Gemeinde bei uns zu Gast sein wird?

J          sich die Schwestern von Mutter Teresa – Suppenküche in der Kreuzberger Wrangelstraße – für unsere Erntedank-Spenden herzlich bedankt haben? Sie grüßen unsere Gemeinde und wünschen uns Gottes Segen.

J          unserer Orgel im Festgottesdienst am 1.10. die Luft ausgegangen war? Sie ist inzwischen repariert worden.

J          für Herrn Norbert Jüngling Frau Janina Matusewicz in den PGR nachgerückt ist? In den PGR-Vorstand wurde Herr Bertram Maas gewählt.

J          unser Tanz- und Weinabend zum Gemeindejubiläum ein schönes Fest war? Bei guter Stimmung, reichhaltigem Büfett, flotter Musik und lustigen Beiträgen konnten 651,52 € Reinerlös für das MISEREOR-Projekt des Arbeitskreises in Tansania erzielt werden.

J          der monatliche Kegelabend schon seit 38 Jahren stattfindet und die Frauengruppe I sich seit 28 Jahren zweimal monatlich trifft?

J          der wöchentliche Senioren-Kaffee­treff seit einem Jahr besteht und wir dem Kaffee-Team unter Leitung der Damen Jermis und Klose herzlich  danken?

J          Frau Richter unseren Hort am 31.10. verlassen hat? Wir danken ihr, dass sie den schwierigen Anfang des Aufbaus unseres Hortes gewagt hat.

J          sich unsere Firmbewerber zu einem Wochenende der Besinnung am 25./26.11. in Zinnowitz aufhalten?

J          am Christkönigssonntag der Chor der vietnamesischen Gemeinde unseren 11-Uhr-Gottesdienst mitgestalten wird?

J          das ökumenische Vokalensemble in guter Tradition am Samstag, 9.12. um 14.30 Uhr im Ida-Wolff-Haus singt? Sangesfreudige sind zur Singprobe am Freitag, 8.12. um 19.00 Uhr in MLK willkommen.

J          ab 4.11. 11.00 Uhr wieder unser Tagescafé für sozialschwache und obdachlose Menschen geöffnet hat?

J          unser „Rotstift“ im Oktober Geburtstag hatte? Das Redaktionsteam wünscht Frau Pliska Gottes Segen und dass ihr Adlerblick auch im neuen Lebensjahr unser Pfarrblättchen laut neuestem Rechtschreib-Duden erscheinen lässt. Vielen Dank für das sehr wertvolle Ehrenamt.

J          für das Christbaumfällen am 25.11. schlagkräftige Männer sich beim Pfarrer melden mögen?

Wissen Sie dass, (Oktober 2006)

J          am Sonntag, dem 3.September 41 Kinder die Kinderkirche feierten?

J          Frau Magdalena Kant­hack aus dem theolog. Studium in Erfurt eine Woche lang pastoralpraktische Übungen in unserer Gemeinde hospitierte?

J          der neue Gruppenraum jetzt „Dominicuszimmer“ heißt? In ihm hängt auch das schöne Dominicusbild aus dem Nachlass unseres heimgegangenen Pfarrer Panzner.

J          die Kaffeetafel in der Gropiusstadt ein fröhliches ökumenisches Miteinander war? Neben verschiedenen Kuchenangeboten, der Musik von Frau Bernsens Ziehharmonika und Herrn Boenigks verschiedenen Weihrauchdüften kamen Gespräche nicht zu kurz. Lang war der Weg vom Kaffeebrühen zum Genuss, der mit Fahrrad und Hänger von Herrn Boenigk bewältigt wurde. Die Tafel erbrachte einen Erlös von 404,18 Euro für die Ökumenekasse. Danke allen Kuchenspendern und Standbetreuern.

J          Erwachsene, die das Sakrament der Firmung empfangen möchten, sich bis zum 22. Oktober im Pfarrbüro oder bei Pfarrer Tippelt anmelden können?

J          Lehrer und Schüler der Sankt Marien-Oberschule am 30.8. in Sankt Bonifatius in einem bewegenden Auferstehungs-Gottesdienst von Frau Ursula Kurth, Lehrerin für Religion und Philosophie, Abschied nahmen?

J          sich die Gemeindevertreter der Region Süd unseres Dekanates abermals treffen, um die heiße kontroverse Diskussion der Umsetzung des EBO-Planes 2009 fortzusetzen?

J          der Erlös aus unserem Gemeinde-Jubiläums-Tanzfest für das Tansania-Projekt des Arbeitskreises St. Dominicus bestimmt ist?

J          die beliebten Weihnachts– und Wohlfahrtsbriefmarken (Motiv: Deutsche Eisenbahnlegenden) demnächst von Frau Schmülling angeboten werden?

J          die Verkaufs– und Buchausstellung des Borromäusverlages am 25./26.11. im kleinen Pfarrsaal zusammen mit dem Christkönigsbasar stattfindet?

J          wir Frau Sommerfeld für die jahrelange ehrenamtliche Sammlung der missio-Beiträge danken? Bitte überweisen Sie Ihre Spende demnächst direkt an missio-Aachen (s.S. 20).

J          am Sonntag, dem 29.10., im 11-Uhr-Gottesdienst der Chor „Die Kele“ aus Belgien singt?

J          Sie am 29.10. wieder eine Stunde länger schlafen können? Die Umstellung auf die Winterzeit geschieht durch zurückstellen der Uhr um eine Stunde.

J          bei der Unterschriftenaktion „Sonntags NIE“ 230 Unterschriften abgegeben wurden?




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik