Wissen Sie dass, ...

*    
Sie sich zur Seniorenreise vom 16.-26.10. nach Zinnowitz anmelden können? Infozettel finden Sie im Zeitschriftenstand.

*     am 2./3.9. die nächste Türkollekte für die Anschaffung der Gotteslob-Gebetbücher ist?

*     der hl. Antonius zu seinem Patronatsfest am 13. Juni in unsere Kirche eingezogen ist? Im Gottesdienst wurde er auch von unserer PGR-Vorsitzenden Frau Bernsen begrüßt, vom Pfarrer reichlich mit geweihtem Wasser besprengt und von den Gottesdienst Feiernden mit Fürbitten für die Anliegen der Welt im Allgemeinen und den Unsrigen im Besonderen beauftragt.

*     im Sockel des Antonius verschiedene Schriften „eingemauert“ sind? Die Urkunde mit den Kirchenvorstandsbeschlüssen zur Anschaffung der Antoniusfigur, die Pfarrnachrichten von Weihnachten 2005 und Juni 2006 mit Berichten über den Heiligen und eine CD mit Bildern über die Entstehung des Holzschnitzwerkes von der Künstlerin Frau Bergmüller.

*     wir allen SpenderInnen, den Handwerkern und der Künstlerin danken, dass der hl. Antonius pünktlich in St. Dominicus eingezogen ist?

*     45 Kinder und 30 Jugendliche im Sommer nach Zinnowitz fahren?

*     der Hort St. Dominicus im August eröffnet wird? Der Kirchenvorstand hat zwei Erzieherinnen eingestellt, Frau Nicole Richter und Frau Monika Galik.

*     die Kita jetzt einen überdachten Buggy-Parkplatz hat?

*     unsere Baumaßnahme abgeschlossen ist? Es sind u.a. aus der ehemaligen Ministrantensakristei ein neuer Gruppenraum und ein Lagerraum für den Eine-Welt-Laden entstanden. Wir danken besonders Herrn Falk vom Kirchenvorstand für die ehrenamtliche Bauleitung.

*     wir nun einen Namen für die ehemalige Ministrantensakristei/ Kirchenladen/ Clubraum/ offene Kirche … suchen? Bitte schicken Sie Ihren Vorschlag an das Redaktionsteam über unser Pfarrbüro.

*     das Abschiedsgeschenk für Pfarrer Panzner – eine Kopie des Bildes vom hl. Dominicus – aus seinem Nachlass wieder bei uns ist? Es ziert jetzt das Sprechzimmer.

*     Herr Piotrek Strzelczak als Jugendvertreter im Pfarrgemeinderat zurückgetreten ist? Er wird in Mannheim studieren. Gott sei mit ihm. Danke für seine Arbeit.

*     wir allen DANKE sagen, die zum Gelingen des Ökumenischen Kirchenfestes am Pfingstmontag beitrugen?

*     wir allen DANKE sagen, die sich beim Gemeindefest eingesetzt haben, dass alles zur rechten Zeit stand, klang, spielte, schmeckte, dampfte, grillte, wieder abgewaschen und weggeräumt war und gebetet werden konnte? Möge der Herrgott alle Mühen vergelten und mögen viele ihre Freude gehabt haben.

*     die Mutter-Kind-Gruppe sich ab August nicht mehr trifft? Danke für die Leitung durch Frau Diebel und Frau Bucher.

Gern stellen wir den Kontakt zu den Gruppenleitern und Vorständen her.

(Unser Pfarrbüro Tel. 66 79 01 0)




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik