Firmwochenende in MünchehofeFirmfahrtgruppe04

 

Im vergangenen Advent hat der neue Firmkurs mit 45 Jugendlichen und 6 FirmbegleiterInnen begonnen. Neben den wöchentlichen Treffen gehören auch zwei thematische Wochenenden zum Programm. So sind wir vom 16. bis 18. Januar in Münchehofe, einem kleinen Dorf bei Müncheberg, gewesen und haben uns mit dem Thema „Gott“ auseinander gesetzt.Wüste Firmfahrt 04 Dies geschah aus ganz verschiedenen Blickrichtungen:  Gott kann ich begegnen - selbst in der Wüste wie einst Mose – durch Jesus erkennen wir Gott als unseren Vater – dann kann ich auch zu ihm beten – aber unsere Welt schreibt ihre eigenen Gesetze zum Leben und Tod (Abtreibung) – aber wer oder wie ist eigentlich Gott? Dazu entstand eine kleine Bildergalerie, die auch unsere Kirchenbesucher anregen soll, über ihr eigenes Gottesbild nach­zudenken.

 

Grundsatz für jedes persönliche Gottesbild ist 1 Joh 4,12: „Gott ist anders als Menschen ihn sich denken. Kein Mensch hat Gott je gesehen.“

Für unsere Abendgebete und die Sonntagsmesse konnten wir die sehr alte Dorfkirche nutzen, die von Jahr zu Jahr immer mehr in neuem Glanz erstrahlt, dank der regen Dorfbewohner.

Auch die angenehmen Dinge dürfen auf solch einem Wochenende mit Jugendlichen nicht fehlen. So gehört zum Samstagabend unbedingt eine kleine Party oder ein Kinobesuch.

Insgesamt hat das Wochenende neben einem gewissen Schlafentzug den Meisten viele neue Freunde gebracht und die Gemeinschaft gestärkt.

Einen besonderen Dank möchte ich besonders den FirmbegleiterInnen aussprechen: Frau B., Frau G., Frau J., Frau P., Frau und Herrn W..

 




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik