Gaudete! Kommt zu Gaudete!

Gaudete
Nun schon zum vierten Mal wird wieder die Band „gaudete!“ zum 3. Advent „Gaudete“, am 13.12. um 18 Uhr, die Vorabendmesse musikalisch gestalten. Gaudete heißt: Freut euch! Ein besonderer Sonntag innerhalb der Vorbereitungszeit auf das Weihnachtsfest und gleichzeitig der Namenstag und das Programm der Band. In der gesamten Adventszeit wird empfohlen, den Schmuck des Altares zu beschränken und die Kirchenmusik auf die Begleitung des Gemeindegesanges zu reduzieren. Ausgenommen ist der 3. Advent, hier dürfte der Pfarrer oder die Ministranten sogar statt dem violetten ein rosa Gewand anziehen. Dieser Sonntag stellt, wie parallel der 4. Fastensonntag „Laetare“, ein Lichtblick in der Vorbereitungszeit auf ein hohes Fest dar. Ich hoffe, wir können mit den neuen geistlichen Liedern der Band auch musikalisch Ihnen solch einen kleinen Lichtblick mitgeben. Weitere Information zur Gruppe finden sie unter
www.gaudete-musik.de.

 

Sebastian Aehlig

 

 




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik