Wissen sie, dass …

J   

wir am Freitag, dem 2. März um 17 Uhr in unsere Kirche zum­  ökumenischen Weltgebetstag einladen? „Unter Gottes Zelt vereint“ wollen wir beten, singen und miteinander ins Gespräch kommen.

J    sich unser PGR und der KV vom 2.-4. März zur Klausurtagung in Bad Saarow aufhalten? Die Gottesdienstvertretung am Samstag hat Herr Pfarrer Johannes Müller übernommen. Danke.

J    Herr N. Boenigk auf eigenen Wunsch aus dem PGR ausgeschieden ist? Gott vergelts für sein engagiertes hochmotiviertes und temperamentvolles Mittun und Denken.

J    zwei weitere Küster für uns ehrenamtlich tätig sind, und zwar Frau Romanowska und Herr Matusewicz?

J    wir seit Dezember 2006 unter den „vier Kirchtürmen“ von Neukölln Süd eine gemeinsame Seite in unseren Pfarrnachrichten haben?

J    viele Helfer das Aschermittwochsbild des Malers Siger Köder 1.950 mal in unsere Februar-Pfarr­nach­richten geklebt haben?

J    es während der österlichen Bußzeit wochentags kein Orgelspiel gibt und im Gemeindetreff kein Alkohol ausgeschenkt wird?

J    Sie sich im Pfarrbüro melden sollten, wenn Sie eine Frühkirche in der Fastenzeit – donnerstags um 6 Uhr – vorbereiten und leiten möchten? Material ist vorhanden.

J    die Sternsinger in diesem Jahr 1343,25€ davon    383,87€ durch die
St.- Marien-Grundschule gesammelt haben?

J    am Valentinstag Sandy Wolny gesungen und Jonas Bublak Musik im Gottesdienst gemacht hat und der Pfarrer die Liebe der Gekommenen segnete?

J    die Bücherei uns für die Sonntagsgottesdienste einen Kinderbücherwagen zur Verfügung stellt? Nach den hl. Messen sollten die Kindergebetbücher bitte wieder dorthin zurückgelegt werden.

J    wir zum Bußgang der Berliner Katholiken am Samstag, dem 17. März, eingeladen sind?

J    am Samstag, 17. März, das Tagescafé das letzte Mal für diesen Winter geöffnet ist?

J    am MISEREOR-Samstag/Sonntag 24./25.3.  die Osterkerzen verkauft werden; es Fastenessen gibt, die Pfarrversammlung und Aktionen der Kinderfasten­aktion stattfinden?

J    am Sonntag, 25. März, die Uhren auf die Sommerzeit umgestellt werden? Wenn Sie den Sonntagsgottesdienst nicht verpassen möchten, müssen Sie Ihre Uhren – am besten schon am Abend zuvor – um eine Stunde vorstellen.

J    am 1. April die Sitzplätze in unserer Kirche nummeriert und mit Namen versehen werden?

J    Frau Kelm Fastenkalender für 2 € in der Bücherei verkauft?

J    vom 2.-13.4. Osterferien sind und es für die Familienreise nach Zinnowitz noch freien Plätze gibt? Bitte fragen Sie im Pfarrbüro nach.

J    wir allen herzlich danken, die sich bei den Faschingsfeiern engagiert haben?




Show details for Alle Dokumente in dieser RubrikAlle Dokumente in dieser Rubrik